Qi Gong im Kloster Vinnenberg in Warendorf-Milte

Foto: Jutta Biesemann

 

 

 

 

Qi Gong Tage Sommer 2020
Die Kunst des Qi Gong

Ruhe und Entspannung im Kloster Vinnenberg  finden
29. Juli–  2. August 2020

 

 

Anreise/Beginn: am 29. Juli dem Kaffee um 16.00 Uhr.
Abreise/Ende: nach dem Mittagessen am 2. August um 14.00Uhr
Kosten: 220 Euro Kursgebühr für ca. 21 Unterrichtsstunden Qi Gong,

Vollverpflegung und Unterkunft im Einzelzimmer mit

4 Übernachtungen mit jeweils 75 Euro/Nacht
(vor Ort in bar zu zahlen).

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen
begrenzt, daher wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

 

Eine Reservierung ist verbindlich
mit Überweisung einer Anzahlung von 100 Euro.

Die Kontodaten gehen Ihnen nach
der Anmeldung zu.


Anmeldung: bitte telefonisch (0251/34655) oder per mail: info@taimed.de

 

 

 

Den Kern unseres Aufenthaltes bilden morgens und nachmittags jeweils

120 Minuten Gemeinsamkeit mit angeleiteten Qi Gong-Meditationen, Qi Gong-Übungen in Ruhe und Bewegung. In der Stille entspannen sich Körper und Geist auf natürliche Weise und wir erkennen zudem, wie wenig es bedarf, damit sich

Ungezwungenheit und Zufriedenheit einstellen können.

So entstehen neue Möglichkeiten für den Umgang mit Erschöpfung und Schmerzen.

 

Ich freue mich darauf, Sie 2020 im Kloster Vinnenberg begrüß zu dürfen.

                                  

 

 

 

Kloster Vinnenberg

Das Kloster Vinnenberg ist ein ehemaliges Zisterzienserinnen und Benediktinerinnenkloster, das heute als Seminar und Exerzitienhaus geführt wird.

Es befindet sich im östlichen Münsterland nördlich von Warendorf im Ortsteil Milte. Vinnenberg ist einer der ältesten Wallfahrtsorte im Bistum Münster und ein Ort  der Marienverehrung Es gilt neben Eggerode als ältester Marienwallfahrtsort des Bistums Münster.

Weitere Informationen: www.kloster-Vinnenberg.de

 

 

 

 

 

 

                                   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hartwig Lahrmann